So könnte Ihr Farbkonzept aussehen!

Farbgestaltung beinhaltet Auswahl von Farben, Beschreibung des Konzeptes und Anwendung

ANALYSE DES RAUMES
Jeder Raum hat andere Gegebenheiten und muss von Neuem betrachtet werden. Größe, Himmelsrichtung, Lichteinfall, Helligkeit und Oberflächenbeschaffenheit spielen dabei eine zentrale Rolle. Ein Raum der beispielsweise nach Norden ausgerichtet ist, ist immer etwas dunkler und hat mehr diffuses, kaltes Licht. Hier könnten warme Farben eine gemütlichere Atmosphäre schaffen.
 
IHRE WÜNSCHE
Sie kennen Ihre Räume und die Anforderungen. Abgesehen von den baulichen Gegebenheiten, spielt die Nutzung der Räume eine wichtige Rolle. Nicht jede Farbe eignet sich für jede "Raumaufgabe". Ein Schlafzimmer in einem kühlen Blauton wirkt sehr entspannend, ein grelles Rot hingegen wirkt belebend.
Aus diesen Faktoren entwickeln wir das passende Farbkonzept für Sie.
 
FARBKONZEPT - EIN BEISPIEL
Das Wichtigste bei der Farbgestaltung: "Weniger ist Mehr!" Ihre Einrichtung sollte eine längere Zeit ansprechend bleiben und im Alltag gut funktionieren. Aus diesem Grund wählen wir einen neutralen Grundton, manche nennen diese Töne auch „Nichtfarben“ wie z.B. Grau oder Beige. Man sieht sich dabei nicht ab und kann im Laufe der Zeit immer wieder neue Akzent-Farben kombinieren und somit Abwechslung schaffen. Der grösste Teil der Einrichtung sollte in den Basistönen gestaltet werden, also z.B. die Couch, ein Teppich oder sonstige große Möbel, die viel Fläche beanspruchen ....."
 
 
 

Farbgestaltung mit

  • Persönlicher Beratung bei Ihnen Zuhause
  • Einfacher Beschreibung der Anwendung
  • Allen Farbcodes versehen
  • Allen Farben im Fachhandel erhältlich

Hilfreiche Tipps wie:

  • Beim Kaufen der Farbe immer darauf achten, dass...
  • Bevor Sie streichen, sollten Sie unbedingt...
  • Wenn alles gestrichen ist sollten Sie...